Neptuns Schweigen

Tanz - Performance





DerINDUSTRIETEMPEL produziert eigens für den Beckenbereich derehemaligen Kläranlage in der Diffenéstraße eineTanz- und Performanceaufführung. Die Premiere findet im Juni2001 statt. Das Stück wird an drei aufeinanderfolgenden Abendenwiederholt.


DasKonzept erarbeitet Beate G. Zschiesche (Estudio 28 - arte fisico).Die INDUSTRIETEMPEL-Mitbegründerin inszenierte undchoreographierte schon zahlreiche Aufführungen der MannheimerKulturinitiative, unter anderem in einem stillgelegtenStraßenbahndepot, in einem Hochbunker sowie im KäfertalerWasserwerk.


DieAufführung findet unter freiem Himmel statt. Zwei Tänzerinnen(Janna Schimka, Beate G. Zschiesche) und ein Tänzer (PatrickErni) treten in den Becken der Anlage auf. Ein weiterer Tänzer(Klaus Borkens) arbeitet mit pyrotechnischen Effekten. DiePerformance wird begleitet von einer Sängerin . Das Publikumverfolgt das Geschehen vom Beckenrand aus, mit einem Blick von schrägoben.


DerINDUSTRIETEMPEL will mit seiner Aktion die geheimnisvolle Atmosphäreder alten Anlage noch überhöhen. Der stillgelegteIndustriekomplex soll in eine feierlich Stimmung getaucht werden, miteinem Spiel inmitten von Hafen, Raffinerie, BASF und Müllverbrennung.Hier sind wir im Innersten der Stadt, an einem Ort, an den man ohneGrund nie gehen würde. Die Tore zu den sonst verborgenen Beckenöffnen sich. Das verlassene Areal verwandelt sich in eineTempelstätte zwischen Lichtern, Schloten und Anlagen. Dochwelchem Gott soll diese Zeremonie huldigen?


Mitwirkende:

Raimund Becker(Lichtgestaltung)

Klaus Borkens(Choreographie, Tanz)

Patrick Erni (Choreographie, Tanz)

Petra Mroczka-Hopf (Kostüme)

Janna Schimka(Choreographie, Tanz)

Martin Schimka(Klangdesign)

BeateG. Zschiesche (Leitung, Choreographie, Tanz)






Presseecho:


Mannheimer Morgen

Die Rheinpfalz

Rhein-Neckar-Zeitung






Die letzten Projekte:


Im Kraftwagenhof (2009)

Im Hafen (2007)

Die 16 Säulen (2006)

Die 7 Kammern (2004)

Magischer Jahrmarkt (2002)

Im Wasserturm (2002)

Neptuns Schweigen (2001)

ESPERAR (2000)



Home